Deutsche Allianz Klimawandel & Gesundheit auf dem Berliner Klimatag 2018

Der vom BUND organisierte Berliner Klimatag war sehr gut besucht. Dieter Lehmkuhl, Reinhard Koppenleitner und Lutz Brügmann besetzten den Stand der Deutschen Allianz Klimawandel & Gesundheit im Ausstellungsraum, der von vielen Interessierten aufgesucht wurde. Sowohl die großen eigenen Plakate als auch die selbstgedruckten Flyer machten in der großen Menge der zahlreichen anderen Aussteller auf unseren Stand aufmerksam, so dass es zu erfreulich vielen intensiven Gesprächen mit Besucher*innen kam.

Nach den Grußworten des Bezirksbürgermeisters von Neukölln (Martin Hikel) und der Senatorin für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz (Regine Günther) referierten Wissenschaftler aus dem Potsdam Institut für Klimafolgenforschung und der Charité (unser Gründungsmitglied Prof. Christian Witt) über Themen aus dem Bereich Klimawandel und -folgen.

Zusammenfassend ist unser Konzept bei diesem ersten öffentlichen Auftritt voll aufgegangen:
1. Bekanntmachen unserer Allianz
2. Vernetzung mit anderen Akteuren
3. Gewinnen vieler Interessierter für unsere Mailingliste und einiger als „aktive Mitglieder“