Erstes Vernetzungstreffen der Deutschen Allianz Klimawandel & Gesundheit in der Region Stuttgart/ Süddeutschland

Am Samstag, 28.07.2018 lädt die Deutsche Allianz Klimawandel und Gesundheit zu einem ersten Vernetzungstreffen für die Region Stuttgart/Süddeutschland ein. Die Allianz wurde im vergangenen Herbst gegründet, um das Thema Klimawandel und Gesundheit auf verschiedenen Ebenen voranzubringen, bestehende Initiativen zu unterstützen und Akteure zu vernetzen. Unsere Gründungserklärung findet sich hier. Bei dem geplanten Treffen geht es insbesondere um die lokale/regionale Vernetzung und das Entwickeln von Ideen und Plänen für konkrete Aktivitäten.

Beginnen werden wir das Treffen mit einem Impulsvortrag zu den gesundheitlichen Risiken des Klimawandels und den Chancen progressiver Klimapolitik für die Gesundheit (Alina Herrmann, Ärztin, Arbeitsgruppe Klimawandel und Gesundheit, Institut für Public Health, Universität Heidelberg) sowie einer kurzen Vorstellung der Deutschen Allianz Klimawandel & Gesundheit (Martin Herrmann, Arzt, Sprecher der Allianz). Im Anschluss wird es ausreichend Zeit für Diskussionen geben.

Bei vergangenen Treffen haben sich folgende Themencluster bzw. Handlungsfelder herauskristallisiert: Themensetzung bei Fachgesellschaften und Berufsverbänden, politische Willensbildung (u.a. Kohleausstieg, Klimaziele), Reduzierung des ökologischen Fußabdrucks im Gesundheitssektor, Aus- und Fortbildung für Gesundheitsberufe, Forschungsförderung und -kooperation, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Lebensstilwandel und gesundheitliche Co-Benefits, internationale Vernetzung, Klimawandel und Gesundheit als Schwerpunkt der deutschen Entwicklungszusammenarbeit.

Wenn Sie sich für eines dieser Themen begeistern, bereits hierzu arbeiten oder weitere Handlungsfelder einbringen wollen, bietet das Treffen am 28. Juli eine gute Möglichkeit, Gleichgesinnte kennenzulernen und Ideen für Aktivitäten zu entwickeln und zu bündeln.

Programm:
12.30 – 13.00 Uhr Ankommen und Kennenlernen
13.00 – 13.30 Uhr Begrüßung und Vorstellung der Teilnehmer
13:30 – 14:00 Uhr Einführung
14.30 – ca. 17.30 Uhr Diskussion (mit Pause)

Für das leibliche Wohl (Kaffee, Kuchen, Brezeln u.ä.) ist gesorgt.

Ort: Bürgerzentrum West, Bebelstr. 22, 70173 Stuttgart

Anfahrt: Ab Hauptbahnhof Stuttgart: mit der Stadtbahn Linie U29 Richtung Vogelsang, Haltestelle Schwab/Bebelstrasse oder mit Buslinie 42 (Richtung Schöttle-Platz), Haltestelle Schwab/Bebelstrasse.
Für die Autofahrer steht ein gebührenpflichtiges Parkhaus zur Verfügung (Einfahrt Schwabstrasse).

Teilnahme: Zur besseren Planung bitten wir um eine kurze formlose Anmeldung an: alina.herrmann[at]uni-heidelberg.de.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Die Vorbereitungsgruppe:
Dr. med. Alina Herrmann, Ärztin
Dr. med. Martin Herrmann, Arzt
Susanne Kraft, Psychologische Psychotherapeutin
Dr. med. Jörg Schmid, Arzt