Pressemitteilungen

Alle Pressemitteilungen von KLUG sind hier zu finden.

An Herrn Hendrik Wüst, Frau Mona Neubaur und Herrn Herbert Reul. Als Angehörige der Gesundheitsberufe ist es unsere Pflicht, auf die massiven gesundheitlichen Schäden des geplanten Abbaus der Braunkohle unter Lützerath hinzuweisen. Wir schließen uns der Forderung nach einem Moratorium für die Räumung von Lützerath an. Weiterlesen ...
Einladung zur Diskussionsveranstaltung mit Prof. Dr. Harald Lesch (LMU München), Prof. Dr. Claudia Traidl-Hoffmann (Helmholtz Munich) und Dr. med. Martin Herrmann (KLUG) am 23. Januar 2023, 18:00-19:30 Uhr, LMU München und Online. Weiterlesen ...
Das Bundeskabinett hat heute das Eckpunktepapier „Weg zur Ernährungsstrategie der Bundesregierung“ verabschiedet. Das Bündnis #ErnährungswendeAnpacken begrüßt, dass die Notwendigkeit einer deutlich pflanzlicheren Ernährung als zentraler Hebel für das Erreichen globaler Umwelt- und Nachhaltigkeitsziele benannt wird und auch die Bekämpfung der Ernährungsarmut einen hohen Stellenwert erhält. Weiterlesen ...
Hitzewellen bedrohen zunehmend die Gesundheit der Bürgerinnen und Bürger. Bereits heute versterben in Deutschland jährlich tausende Menschen im Zusammenhang mit extremer Hitze – zuletzt etwa 4.500 im Sommer 2022. Wegen der alternden Bevölkerung, einer zunehmenden Verstädterung und der bisher unzureichenden Anpassung in Kommunen und Gesundheitseinrichtungen ist die Gefährdung in Deutschland Weiterlesen ...
Familien in Deutschland geht es 2022 schlechter als vor vier Jahren. Das ist ein zentrales Ergebnis der AOK-Familienstudie, für die von August bis Oktober dieses Jahres 8.500 Mütter und Väter befragt wurden. Erhoben wurden die körperliche und psychische Gesundheit von Eltern und Kindern, das Ernährungs- und Bewegungsverhalten sowie Belastungsfaktoren und Weiterlesen ...
Die Folgen des Klimawandels sind eines der größten Gesundheitsrisiken unserer Zeit. Das erklärten der Bundesgesundheitsminister und der Präsident der Bundesärztekammer zusammen mit Vertretern aus Klimaforschung und KLUG in der Bundespressekonferenz. Gemeinsam treten sie dafür ein, die Energiewende in Deutschland zu beschleunigen. Weiterlesen ...
Die EU-Kommission hat heute neue Grenzwerte zu Luftschadstoffen vorgeschlagen, basierend auf Zielsetzungen im EU Green Deal und dem Null-Schadstoff-Aktionsplan für Luft, Wasser und Boden. Die Grenzwerte liegen jedoch weiterhin über den Empfehlungen der Weltgesundheitsorganisation (WHO). Weiterlesen ...
Energie- und Klimakrise zeigen, dass die industrielle Landwirtschaft an ihre Grenzen geraten ist. Ernten verdorren, Äcker fallen trocken, weil es an Wasser fehlt. Das und der Krieg in der Ukraine lassen die Preise für Grundnahrungsmittel explodieren. Die Zahl der Hungernden auf der Erde steigt immer weiter. Expert:innen aus Gesellschaft, Politik Weiterlesen ...
Unter dem Motto "Zukunft Pflanzen, Nahrung Sichern" drängen Fachleute aus Gesellschaft, Gesundheit und Wissenschaft auf Maßnahmen, die kurzfristig den Zugang zu Nahrung sichern und sprechen sich für eine Umorientierung hin zu mehr pflanzlicher Ernährung in Europa aus. Weiterlesen ...
Expert:innengremium gibt in Online-Pressekonferenz am morgigen Donnerstag, 11 Uhr, Antworten auf die drängendsten Fragen: Wer ist besonders gefährdet? Was können wir alle tun? Was muss die Politik so schnell wie möglich tun? Weiterlesen ...
Die Bundesregierung hat im Koalitionsvertrag eine Ernährungsstrategie bis 2023 angekündigt. Das Bündnis #ErnährungswendeAnpacken aus 22 Verbänden hat jetzt ein Positionspapier für eine zukunftsweisende Ernährungsstrategie erarbeitet. Weiterlesen ...
Das neue „Aktionsbündnis Hitzeschutz Berlin“, initiiert durch die Ärztekammer Berlin, die Deutsche Allianz Klimawandel und Gesundheit e.V. (KLUG) und die Senatsverwaltung für Wissenschaft, Gesundheit, Pflege und Gleichstellung, hat gemeinsam mit vielen Akteurinnen und Akteuren des Gesundheitswesens Hitzeschutzpläne für das Land Berlin erarbeitet.  Weiterlesen ...
Letztes Jahr fasste der 125. Deutsche Ärztetag weitreichende Beschlüsse zu Klima und Gesundheit. Eine aktuelle Umfrage der Stiftung Gesundheit im Auftrag von KLUG und CPHP hat in der Ärzt:innenschaft den Status Quo abgefragt. Die Ergebnisse zeigen, was jetzt zu tun ist. Weiterlesen ...
Die Gesamtlage in der Ukraine verschlechtert sich zunehmend, die Versorgung der Bevölkerung wird immer schwieriger. Eine deutsche Initiative startet nun mit einer Internet-Plattform, die sicherstellen soll, dass auch das ankommt, was vor Ort wirklich benötigt wird. Weiterlesen ...
Wissenschaftler:innen des Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung (PIK), der Universität von Oxford und weiteren Forschungseinrichtungen fordern in einem heute veröffentlichten Positionspapier eine umfassende Umstellung der Nahrungssysteme, um langfristig die Ernährung zu sichern und unseren Planeten zu schützen. Weiterlesen ...
Beide Organisationen verstehen die Klimakrise als zentrales Thema für die Gesundheit der Menschen. Durch gemeinsame Projekte soll das Ziel der Klimaneutralität im Gesundheits- und Sozialsektor verfolgt werden. Ein Schwerpunkt liegt auf dem Thema Hitzeschutz für vulnerable Bevölkerungsgruppen. Weiterlesen ...
Der menschengemachte Klimawandel bedroht schon heute große Teile der Bevölkerung. In seinen Dimensionen überschreitet er die Auswirkungen der Covid-19-Pandemie und stellt gleichzeitig die medizinischen Erfolge der vergangenen hundert Jahre in Frage. Auf dem 125. Deutschen Ärztetag am 1. und 2. November hat das Thema deshalb höchste Priorität. Weiterlesen ...
Am 3. November startet die vierte Auflage der Planetary Health Academy! Die aktuelle Reihe umfasst 9 Vorlesungen in deutscher Sprache mit über 20 renommierten Expert:innen aus verschiedenen klinischen Fachbereichen, darunter die Allgemeinmedizin, Pädiatrie, Anästhesie und viele mehr! Weiterlesen ...
„Wir wollen gemeinsam als Gesundheitssektor zeigen: Klimaschutz ist extrem wichtig und Klimaschutz ist auch immer Gesundheitsschutz.“ Ärzt:innen, Pfleger:innen, Medizinstudierende und Menschen in verschiedenen Gesundheitsberufen forderten am 10. September 2021 vor der Charité in Berlin genau das – Klimaschutz zum Schutz unserer Gesundheit. Weiterlesen ...
Klimawandel und Luftverschmutzung haben gemeinsame Ursachen und schaden damit mehrfach der Gesundheit. Darauf weist die Deutsche Allianz Klimwandel und Gesundheit (KLUG) angesichts des Internationalen Tages für die Luftreinhaltung (International Day of Clean Air for Blue Skies) hin. Weiterlesen ...