Projektleitung gesucht – Fortbildungen für transformative ärztliche Praxis, Planetary Health und Klimaschutz

26. März 2021 Allgemein

ab sofort, in Voll- oder Teilzeit (80% – 100%)

Ärzt*innen genießen über gesellschaftlichen Gruppen hinweg ein hohes Maß an Vertrauen. In Bezug auf Klimawandel, ökologische Nachhaltigkeit und die Möglichkeiten, durch Transformation gesundheitliche Co-Benefits zu erreichen, können sie daher eine große gesellschaftliche Wirkung entfalten. Seit der Gründung ist die KLUG Deutsche Allianz Klimawandel und Gesundheit e.V. zu einem zentralen Akteur geworden, den deutschen Gesundheitssektor zum Vorreiter und Fürsprecher für Klimaschutz zu machen.

Im Rahmen des Projekts werden Fortbildungsveranstaltungen für Ärzt*innen umgesetzt, die sie in der Ausfüllung dieser Rollen unterstützen. Darüber hinaus sollen sie in die Lage versetzt werden, einen Beitrag zur Transformation des Gesundheitswesens sowie der gesamten Gesellschaft leisten.

Wir erwarten von den Bewerber*innen Berufserfahrung im stationären oder niedergelassenen Bereich, in innovativen Bildungsdesigns für Gesundheitsberufe oder in transformativer Bildung zur Nachhaltigkeit sowie einen starken beruflichen oder außerberuflichen Bezug zu Planetary Health oder ähnlichen Inhalten. Wünschenswert sind Erfahrungen in der Fort- und Weiterbildung und vertiefte didaktische Kenntnisse.

Wir suchen eine Ärztin oder einen Arzt, eine Gesundheitswissenschaftler*in oder eine Bildungsexpert*in mit Schwerpunkt auf transformative Bildung zur Nachhaltigkeit, für die Entwicklung und Umsetzung der Fortbildungsformate, Gewinnung von Teilnehmern und die Zusammenarbeit mit Partnern, zum Beispiel Fachgesellschaften.

Wir bieten eine spannende Aufgabe in einem sehr dynamischen, schnell wachsenden Umfeld und Netzwerk. Das Projekt wird begleitet durch den Transformationsexperten und Vorsitzenden des Vorstands Dr. Martin Herrmann. Die Anstellung erfolgt projektbezogen und ist zunächst befristet auf 20 Monate. Die Festlegung des Arbeitsorts ist Teil der Bewerbungsgespräche.

Wir freuen uns auf Ihre elektronische Bewerbung per Email an
 christian.schulz@klimawandel-gesundheit.de