Erderhitzung, Placebo-Maßnahmen und die Demokratie

19. Dezember 2019 Ausgabe 13, Newsletter

Ein nie dagewesenes globales Politikproblem.
Die Bewältigung der Klimakrise sei eine politische Aufgabe von nie dagewesener Dimension. Handelten die Regierungen weiter so wie in den letzten 30 Jahren, setzen sie die Lebensgrundlagen und die freiheitliche Demokratie aufs Spiel. Das gälte auch für die Hinhaltetaktik der aktuellen Bundesregierung.
Ein Gastbeitrag von Franz Baumann, bis 2015 einer der hochrangigen deutschen UN Beamten im „Klimareporter“.
» Weiterlesen