Über uns

Bild von der Gründungsversammlung der "Deutschen Allianz Klimawandel und Gesundheit" im Jahr 2017. (c) KLUG

Die Deutsche Allianz Klimawandel und Gesundheit e.V. (KLUG) ist ein Netzwerk von Einzelpersonen, Organisationen und Verbänden aus dem gesamten Gesundheitsbereich, Oktober 2017 gegründet und seit 2019 im Vereinsregister eingetragen (Spenden sind steuerlich abzugsfähig).

Die Klimakrise ist ein medizinischer Notfall. Unser Ziel ist es, deutlich zu machen, welche weitreichenden Folgen sie auf die Gesundheit hat. Klimaschutz ist auch Gesundheitsschutz, deshalb muss die Erderwärmung auf maximal als 1,5° C (gegenüber vor der Industrialisierung) begrenzt werden!

Mit unserer Arbeit möchten wir erreichen, dass:

  • der Klimawandel von einer kritischen Menge von Akteur*innen als wichtige Herausforderung für den Gesundheitssektor erkannt wird
  • Klimaschutz als Teil der beruflichen Verantwortung verstanden und aktiv im Gesundheitswesen umgesetzt wird – was gleichzeitig über gesündere Lebensstilfaktoren Nutzen bringt
  • der Gesundheitssektor damit Führung und Verantwortung übernimmt in der gesamtgesellschaftlichen Transformation zu einer klimaneutralen Gesellschaft.

KLUG wird gefördert durch die Stiftung Mercator, die European Climate Foundation und das Umweltbundesamt.

Weitere Informationen zu KLUG

Hier lesen Sie unser Selbstverständnis und unsere Gründungserklärung von 2018.
Hier sehen Sie, wer im KLUG-Vorstand ist.
Hier können Sie Mitglied werden.
Hier finden Sie unsere Satzung als Pdf-Datei.
Bei Interesse und für Fragen können Sie gerne mit uns Kontakt aufnehmen.