Fortbildungsseminar „Klimawandel und Gesundheit“ der bayerischen Landesärztekammer

Am: 11.06.2021 00:00 Uhr
Ende: 12.06.2021 23:59 Uhr

Das Seminar basiert auf dem Zusatzmodul „Klimawandel und Gesundheit“ zur strukturierten curricularen Fortbildung „Praktische Umweltmedizin“ – 1. Auflage, 07.05.2020

Es richtet sich an interessierte Ärztinnen und Ärzte, die ihre Kompetenz im Bereich Klimawandel und Gesundheit erweitern und festigen wollen.

Themen und Inhalte:

Im Mittelpunkt des Seminars stehen u. a. die Themen

  • Ursachen des Klimawandels, Extremwetterereignisse jetzt und in Zukunft
  • Hitzewellen
  • Klimawandel und die Rolle des Arztes
  • Veränderte Bedingungen für Lebensmittel- und Trinkwasserhygiene
  • Kinder als Risikogruppe – mentale Gesundheit und Extremwetterereignisse
  • Verbreitung von Vektoren-Tieren (u. a. Zecken, invasive Stechmücken) und Ausbreitung von bestehenden und neuen Infektionskrankheiten
  • Verbreitung von Allergiepflanzen, Verlängerung der Pollensaison
  • Auswirkungen des Klimawandels auf die Gesundheit

Seminarstruktur und Teilnahmegebühr: Das Seminar wird als kombiniertes E-Learning und Präsenz-Seminar angeboten.

Programm/Information: Bayerische Landesärztekammer, Julian Schulte, Tel. 089 4147-381 oder -141, Ingrid Ott, Tel. 089 4147-457 oder -141, Fax 089 4147-64831, Mühlbaurstr. 16, 81677 München, E-Mail: seminare@blaek.de

Online-Anmeldung über https://www.blaek.de/fortbildung/fortbildungskalender.
Nicht bei der Bayerischen Landesärztekammer gemeldete Ärztinnen und Ärzte bitten wir, eine amtlich beglaubigte Kopie ihrer Approbation und gegebenenfalls Promotion, sowie eventuell weiterer akademischer Titel der Anmeldung beizufügen.
Die Vergabe der Seminarplätze richtet sich nach dem Datum des Anmeldeeingangs. Die Teilnehmerzahl ist auf 24 Personen begrenzt.

Teile diesen Beitrag: