Klimakrise als (medizinischer) Notfall

Am: 01.06.2021 17:00 Uhr
Ende: 01.06.2021 18:30 Uhr

Wie Bewohnbarkeit unseres Planeten, menschliche und planetare Gesundheit zusammenhängen

Harald Lesch und Martin Herrmann (Vorsitzender der deutschen Allianz für Klima und Gesundheit) klären auf über die Zusammenhänge von uns Menschen mit der Klimakrise. „Der Klimawandel ist die größte globale Gesundheitsbedrohung im 21. Jahrhundert“ schreibt das medizinische Fachjournal The Lancet schon im Jahr 2009. Als neues Fachgebiet in der Medizin, die die Zusammenhänge von Klimakrise und Gesundheit untersucht, hat sich die Planetare Medizin durchgesetzt. In diesem Vortrag werden die wichtigste Fakten zum aktuellen wissenschaftlichen Stand der Klimaforschung und deren Bezug auf die Gesundheit erläutert. Darunter fallen u.a. Zoonosen (und Pandemierisiken), Lungenerkrankungen, FSME-Gebiete, Allergien, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Hitzeschocks. Auf spannende und unterhaltsame Weise werden außerdem die Vorteile von klimafreundlichem Handeln aufgezeigt und die damit verbundenen Chancen für unsere Gesundheit.

» Link zur Veranstaltung

Teile diesen Beitrag: