Schwedens Zentralbank stößt Staatsanleihen wegen zu hoher CO2-Emissionen ab

19. Dezember 2019 Ausgabe 12, Newsletter

Queensland, Westaustralien und Kanada’s Provinz Alberta sind für schlechte Umweltpolitik bekannt. Deshalb verkaufte die Schwedische Zentralbank deren Staatsanleihen. Als Begründung: die Co2-Emissionen seien zu hoch.
» Weiterlesen