Spiel mit dem Feuer – Über die physiologischen Grenzen der Hitzeanpassung von Menschen

Am: 28.05.2020 18:00 Uhr
Ende: 28.05.2020 19:00 Uhr
Ort: Online-Seminar mit Prof. Dr. Hanns Christian Gunga, Charité

Online-Seminar für alle Gesundheitsberufler die in ihrer Arbeit mit Hitzekranken zu tun haben und auf die nächste Hitzewelle vorbereitet sein wollen.

Der Physiologe und Hitzeforscher Prof. Dr. Hanns Christian Gunga von der Berliner Charité berichtet über Hitzepysiologie und neue Forschungsergebnisse. Er zeigt warum und wie Hitze krank macht und unsere Arbeitsfähigkeit beeinflußt. Er erklärt bestehende und zukünftige Risiken durch Hitze und vermittelt was kurz- und langfristig zu tun ist.

Prof. Dr. Hanns-Christian Gunga ist stellvertrender Leiter des Institut für Physiologie der Charité – Universitätsmedizin Berlin. Er leitet dort das Zentrum für Weltraummedizin und Extreme Umwelten Berlin.

Wissenschaftliche Leitung: Dr. med. Martin Herrmann

Das Online-Seminar wird mit Zoom veranstaltet.

Zur Teilnahme an dem Online-Seminar ist eine Registrierung erforderlich:
https://us02web.zoom.us/meeting/register/tZ0pce-tqjkiHd0lVHI044HKU27FbYyNyy0d

Die Online-Seminare von KLUG sind als Fortbildungsmaßnahme durch die Berliner Ärztekammer anerkannt. Mit diesem Formular können Sie Fortbildungspunkte für jedes einzelne Online-Seminar beantragen: https://www.klimawandel-gesundheit.de/mitmachen/efn-erfassung/