Deutsche Gesellschaft für Allgemeinmedizin (DEGAM) bezieht Position zu Klimawandel und Gesundheit

10. September 2020 Allgemein

Die Deutsche Gesellschaft für Allgemeinmedizin (DEGAM) ist die wissenschaftliche Fachgesellschaft der Allgemeinmediziner*innen mit ca. 7.000 Mitgliedern. Eine der Hauptaufgaben der DEGAM ist die Erarbeitung von Handlungsempfehlungen für die Hausärztinnen und Hausärzte in Deutschland, die Gegenstand der Hausarztzentrierten Versorgung sind.

Die DEGAM ist damit nach der Deutschen Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatik und Neurologie (DGPPN) und der Deutschen Gesellschaft für Anästhesie und Intensivmedizin (DGAI) – gemeinsam mit dem Berufsverband deutscher Anästhesisten – die dritte wissenschaftliche Fachgesellschaft, die sich inzwischen zu Klimawandel und Gesundheit positioniert hat.

An der Stellungnahme hat das KLUG-Mitglied Dr. med. Ralph Krowlewski maßgeblich mitgewirkt.

Weitere Informationen: https://www.degam.de/ag-klimawandel-gesundheit.html