KLUG hat neuen Geschäftsführer: Christian Schulz

4. März 2021 Allgemein

Mit den Aufgaben wachsen die Strukturen: Seit 1. Februar 2021 hat die Deutsche Allianz Klimawandel und Gesundheit (KLUG) einen Geschäftsführer. Christian Schulz, habilitierter Facharzt für Anästhesie an der Technischen Universität München, pausiert seine klinische Tätigkeit, um das Thema Klimawandel und Gesundheit voranzutreiben. Interessieren tut es ihn schon lange: Am Klinikum rechts der Isar der TU München leitet er eine wissenschaftliche Arbeitsgruppe zum Klimawandel, mit dem Ziel, den ökologischen Fußabdruck der Medizin zu senken. Ein weiterer Schwerpunkt von Christian Schulz ist Divestment. So hat er mit einem Team gemeinsam recherchiert, inwieweit die Versorgungswerke im Gesundheitswesen noch in Geldanlagen auf der Basis fossiler Brennstoffe investieren. Christian Schulz wird von München aus in engem Kontakt mit dem Vorstand von KLUG und der Geschäftsstelle in Berlin tätig sein. 

Teile diesen Beitrag: