KLUG wird Mitglied der internationalen Planetary Health Alliance

18. Oktober 2020 Allgemein

KLUG ist jetzt offiziell Mitglied der Planetary Health Alliance. Unter den über 200 Mitgliedern der Allianz aus über 40 Ländern sind Universitäten, Forschungsinstitute, Regierungseinrichtungen und Nicht-Regierungsorganisationen wie KLUG. Die Planetary Health Alliance wurde 2016 mit der Unterstützung der Rockefeller Stiftung gegründet und setzt sich dafür ein, dass Planetary Health in Forschung, Lehre sowie Politik Beachtung findet.

Mit dem Beitritt breitet KLUG nach dem großen Erfolg der Planetary Health Academy seinen Blick aus zu weiteren Aspekten der planetaren Gesundheit neben dem Klimawandel wie z.B. Biodiversität, Landnutzung und Urbanisierung.