KLUG gratuliert Sabine Gabrysch zur Berufung in den Beirat „One Health“ des BMZ

19. August 2020 Allgemein, Pressemeldung

Frau Prof. Dr. Dr. Sabine Gabrysch, Mit-Initiatorin der Deutschen Allianz Klimawandel und Gesundheit e.V. und von Anfang an wichtige Unterstützerin und Aktive im KLUG-Netzwerk, ist im August 2020 in den in Gründung befindlichen Beirat „One Health“ des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) berufen worden. Die Epidemiologin hat seit 2019 einen Lehrstuhl für Klimawandel und Gesundheit an der Berliner Charité, und sie leitet die Forschungsabteilung zur Klimaresilienz am Potsdam Institut für Klimafolgenforschung (PIK).

Als international renommierte Expertin für Planetary Health und ernährungsmedizinische und agrarökologische Projekte in Entwicklungsländern wird sie die acht weiteren Beiratsmitglieder im BMZ-Beirat unterstützen, die aus verschiedensten Institutionen und Disziplinen kommen.

Ein Ziel der gemeinsamen Arbeit ist die Verbesserung der Gesundheits-, Ernährungs- und Einkommenssituation in Afrika. Der Ansatz „One Health“ betrachtet dabei die Wechselwirkungen von Mensch, Tier und Umwelt. Der Zusammenhang von Klimawandel und Gesundheitskrise wird dabei ein wichtiges Thema sein.

Der Vorstand der Deutschen Allianz Klimawandel und Gesundheit e.V. sowie das gesamte Netzwerk der KLUG-Aktiven gratulieren Sabine Gabrysch und wünschen ihr viel Erfolg für ihre Arbeit!