Allgemein

Schmutziges Geld – Die Portfolios der Ärzteversorgung sind häufig klimaschädlich und damit ungesund

17. Februar 2021 Allgemein

In den Klimaschutz zu investieren, anstatt die Gelder der Ärzteversorgung sprichwörtlich zu verheizen, fordert Christian Schulz, Leiter einer Arbeitsgruppe zum Klimawandel am Klinikum rechts der Isar der TU München und Geschäftsführer von KLUG.  Weiterlesen … Schmutziges Geld – Die Portfolios der Ärzteversorgung sind häufig klimaschädlich und damit ungesund

Klimaschutz rettet Leben: Wissenschaftler errechnen, dass in Deutschland über 150.000 frühzeitige Todesfälle pro Jahr verhindert werden könnten

10. Februar 2021 Allgemein, Pressemeldung

Erhöhte Anstrengungen, die Erderwärmung zu bremsen, rettet nicht nur Leben, sondern bringt enorme Gewinne für die Gesundheit. Das ist das Ergebnis einer Modellierung, die heute als Studie in einer Sonderausgabe der Fachzeitschrift Lancet Planetary Health erscheint.  Weiterlesen … Klimaschutz rettet Leben: Wissenschaftler errechnen, dass in Deutschland über 150.000 frühzeitige Todesfälle pro Jahr verhindert werden könnten

Die Planetary Health Academy geht in die zweite Runde!

11. November 2020 Allgemein

Am 18. November 2020 ist es soweit: Jeden zweiten Mittwoch von 17:00-18:30 Uhr werden wieder wichtige Aspekte der planetaren Gesundheit beleuchtet. Dabei fokussiert die zweite Vorlesungsreihe der Planetary Health Academy ergänzend zur ersten auf neue Themen wie z.B. Stadtplanung, Genderdimensionen und die Perspektive des globalen Südens. Mit international renommierten Referierenden wie z.B. Samuel Myers (Direktor […]

Ohne eine andere Ernährung ist der Klimawandel nicht aufzuhalten: Neue Studie zeigt, wie hoch die Treibhausgas-Emissionen von Nahrungsmitteln sind

6. November 2020 Allgemein

Bei der Produktion von Nahrungsmitteln werden weltweit so viele Treibhausgase ausgestoßen, dass allein diese ausreichen würden, um das 1,5-Grad-Ziel zu verfehlen. Selbst dann, wenn sämtliche anderen menschengemachten Emissionen vollständig unterblieben, würde sich die Erderwärmung über diese Grenze der Pariser Klimakonferenz hinaus fortsetzen.  Weiterlesen … Ohne eine andere Ernährung ist der Klimawandel nicht aufzuhalten: Neue Studie zeigt, wie hoch die Treibhausgas-Emissionen von Nahrungsmitteln sind

Jeder vierte Corona-Todesfall in Deutschland könnte auf Luftverschmutzung durch Feinstaub zurückgehen

29. Oktober 2020 Allgemein

Auch das Risiko, an Covid-19 zu sterben, nimmt beim Vorliegen von Herzkreislauf- und Lungenerkrankungen zu, die generell durch Luftverschmutzung begünstigt werden und zu vorzeitiger Sterblichkeit führen können. Immer mehr Studien verweisen auf diese Zusammenhänge.  Weiterlesen … Jeder vierte Corona-Todesfall in Deutschland könnte auf Luftverschmutzung durch Feinstaub zurückgehen

Teile diesen Beitrag: