Archiv des Autors: Martin Wilmen

Deutsche medizinische Fachverbände und Patientenverband fordern strengere EU-Grenzwerte für saubere Luft!

22. März 2021 Allgemein, Pressemeldung

Neue wissenschaftliche Erkenntnisse zeigen, dass die Luftverschmutzung weit schädlicher für die Gesundheit ist als bisher angenommen. Der Umweltausschuss des EU-Parlamentes hat sich deshalb für strengere Luftqualitätsstandards und deren Angleichung an die strengeren WHO-Grenzwerte ausgesprochen. Die bestehenden Grenzwerte müssten strikt eingehalten und weitere gesundheitsrelevante Luftschadstoffe (Ultrafeinstaub, Ruß, Quecksilber, Ammoniak) in die Regulierung einbezogen werden.  Weiterlesen … Deutsche medizinische Fachverbände und Patientenverband fordern strengere EU-Grenzwerte für saubere Luft!

Schmutziges Geld – Die Portfolios der Ärzteversorgung sind häufig klimaschädlich und damit ungesund

17. Februar 2021 Allgemein

In den Klimaschutz zu investieren, anstatt die Gelder der Ärzteversorgung sprichwörtlich zu verheizen, fordert Christian Schulz, Leiter einer Arbeitsgruppe zum Klimawandel am Klinikum rechts der Isar der TU München und Geschäftsführer von KLUG.  Weiterlesen … Schmutziges Geld – Die Portfolios der Ärzteversorgung sind häufig klimaschädlich und damit ungesund

Klimaschutz rettet Leben: Wissenschaftler errechnen, dass in Deutschland über 150.000 frühzeitige Todesfälle pro Jahr verhindert werden könnten

10. Februar 2021 Allgemein, Pressemeldung

Erhöhte Anstrengungen, die Erderwärmung zu bremsen, rettet nicht nur Leben, sondern bringt enorme Gewinne für die Gesundheit. Das ist das Ergebnis einer Modellierung, die heute als Studie in einer Sonderausgabe der Fachzeitschrift Lancet Planetary Health erscheint.  Weiterlesen … Klimaschutz rettet Leben: Wissenschaftler errechnen, dass in Deutschland über 150.000 frühzeitige Todesfälle pro Jahr verhindert werden könnten

Klimawandel – Gesundheit – Sicherheit: Ein neues Framing für die Klimadebatte

Am: 24.02.2021 18:00 Uhr
Ort: Online-Diskussion veranstaltet von KLUG, IPPNW und der Initiative Sicherheit neu denken.

Die Zusammenhänge zwischen Klimawandel, Gesundheit und Sicherheit werden bisher zu wenig besprochen. Aus diesem neuen Framing können neue Handlungskonzepte entstehen, um den zunehmenden existentiellen Risiken zu begegnen, worüber wir bei dieser Online-Diskussion sprechen wollen.  Weiterlesen … Klimawandel – Gesundheit – Sicherheit: Ein neues Framing für die Klimadebatte

Online-Vortrag mit Sabine Gabrysch: Wie steht es um die Erde und die Menschen?

Am: 21.01.2021 19:00 Uhr
Ort: Online-Vortrag

Die menschliche Gesundheit hängt letztendlich von einer gesunden Umwelt und einem stabilen Klima ab – darum geht es bei »Planetary Health«. Doch was heißt das eigentlich genau? Wie steht es um den Planeten? Welche Folgen hat das für uns Menschen? Und vor allem: Was können wir tun? Eine planetare Diagnosestellung und Ansatzpunkte für Wege aus der Klimakrise. Darüber spricht Prof. Dr. Dr. med. Sabine Gabrysch am Donnerstag, 21. Januar 2021 um 19:00 Uhr.  Weiterlesen … Online-Vortrag mit Sabine Gabrysch: Wie steht es um die Erde und die Menschen?